Jeder Arbeitsplatz ist anders – deshalb stellt ein jeder Arbeitsplatz ganz unterschiedliche Ansprüche an die benötigte Werkstattausstattung. Bei UDOBÄR gibt es eine riesige Auswahl an Produkten, mit denen ein Arbeitsplatz zufriedenstellend ausgestattet werden kann. Vorher müssen noch einige essentielle Fragen geklärt werden: Wird sitzend oder stehend gearbeitet? Werden Stühle oder Hocker benötigt? Welche Sicherheitsaspekte müssen beachtet werden? All diese Fragen sollten vor dem Kauf der Werkstattausstattung geklärt werden, da sie die Art der Produkte ganz wesentlich bestimmen. Wichtig ist auch, Werkzeug auf optimale Art und Weise während der Arbeit zur Verfügung zu stellen. Dazu stehen statische wie auch mobile Varianten zur Verfügung, die je nach Art des Arbeitsplatzes zum Einsatz kommen.

 

Arbeitsplatz- und Werkstattausstattung

Marken der Kategorie Arbeitsplatz und Werkstatt:

Werkstattausstattung kaufen


Zeit ist Geld - das ist nicht nur ein bekannter Spruch. Jedes Unternehmen weiß um den Wahrheitsgehalt dieser Worte. Um Zeit einzusparen müssen gerade Betriebe mit einer eigenen Werkstatt darauf achten, dass sie sich gut organisieren. Nur so können die anstehenden Arbeiten ohne Verzögerung reibungslos vor sich gehen. Damit die Organisation funktioniert, muss die Werkstattausstattung stimmen. Nur mit einer passenden Werkstattausstattung lässt sich eine Werkstatt so funktionell einrichten, dass unnötige Handgriffe vermieden werden. Werkzeuge gehören an einen festen Platz, wo sie immer griffbereit sind. Doch die Werkstattausstattung beginnt bereits beim richtigen Bodenbelag, der robust und rutschfest sein sollte. Da in einer Werkstatt grundsätzlich Dreck und Schmutz anfallen, sollte hier auch darauf geachtet werden, dass der Bodenbelag der Werkstattausstattung leicht gereinigt werden kann. Jeder Betrieb hat hier andere Anforderungen an die Werkstattausstattung, auf Qualität setzen aber alle gerne, denn diese zahlt sich grundsätzlich aus. Letztlich macht die richtige Kombination die ideale Werkstattausstattung aus. Innovative Systeme wie die von Udo Baer ermöglichen es, sich aus Schränken, Werkzeugwagen und Tischen eine funktionelle Werkstatt einzurichten. Dies ermöglicht dann die Optimierung der eigenen Werkstatt für individuelle Ansprüche. Je nach Art des Unternehmens gehören natürlich auch Werkbänke oder Montagetische zur Werkstattausstattung. Standard-Werkbänke sind die einfachsten Varianten der Werkstattausstattung. Wenn die Werkbänke den Platz wechseln sollen, sind mobile Werkbänke eine gute Wahl. Hydraulik-Werkbänke lassen sich der Arbeitshöhe anpassen. Dies ist besonders praktisch, wenn verschiedene Leute an den Tischen arbeiten oder unterschiedliche Tätigkeiten daran vorgenommen werden. So wird mit der passenden Werkstattausstattung Haltungsschäden vorgebeugt. Geht es um eine sitzende Tätigkeit, gehört eine passende Sitzgelegenheit zur Werkausstattung dazu. Je nach Anforderung bieten sich hier Hocker an, Drehstühle oder gar elektrisch leitfähige Sitzmöbel. Bei einer stehenden Tätigkeit sind Stehhilfen eine gute Hilfe. Die belastbaren Stehhilfen sind höhenverstellbar und erleichtern langes Stehen durch eine halbwegs sitzende Position. Meister sitzen für gewöhnlich an Meisterschreibtischen, die viel Platz bieten, um Dokumente und andere wichtige Dinge zu verstauen. Auch diese Tische sind für die Werkstattausstattung ist wichtig für einen geregelten Arbeitsablauf.


Online Werkstattausstattung bestellen


Da jede Werkstatt über eine große Vielzahl an Werkzeug verfügt, muss bei der Werkstattausstattung auch Wert auf auf die richtige Lagerfläche dafür gelegt werden. Für kleinere Werkzeugmengen, die unter Umständen auch mal den Platz wechseln müssen, bietet sich ein Werkzeugkoffer an. Diese gibt es in unterschiedlichen Ausführungen, so dass sie sich gut den individuellen Bedürfnissen anpassen lassen. Wer viel Platz braucht und unhandliches oder schweres Werkzeug lieber schieben als tragen möchte, greift zum Werkzeugwagen als adäquate Werkstattausstattung. Zur Auswahl stehen Schrank- oder Tischwagen. Hier bieten sich zahlreiche Schubladen an, das Werkzeug ordentlich zu verstauen. Die Schubladen dieser Werkstattausstattung haben jeweils Traglasten, die bis hin zu 35 kg reichen. So können auch Werkzeuge mit einem hohen Gewicht problemlos untergebracht werden. Wenn das Werkzeug an einer Wand Platz finden soll, eignet sich die Lagerung an Schlitz- oder Lochplatten. Dies ist die Werkstattausstattung, die eine übersichtliche Unterbringung aller Werkzeuge an einem vorgegebenen, festen Platz ermöglicht. Schrauben lassen sich gut in Regalen unterbringen, die durch Einschübe unterteilt werden. Dies ermöglicht eine gute Sortierung der Schrauben im Rahmen der Werkstattausstattung. Um die Arbeit angenehmer zu gestalten, gibt es zahlreiche Hilfmittel, die zur Werkstattausstattung gehören. Udo Bär bietet Sichttafeln für das Personal, damit der Überblick erleichtert wird. Mehr Überblick verschaffen auch die Beobachtungsspiegel, die zur Erhöhung der Sicherheit dienen. Höhere Sicherheit lässt sich auch durch Schweißschutzwände als Werkstattausstattung erreichen. Mit diesen kann man die Räume in der Werkstatt abtrennen, um andere Arbeiter vor den Funken zu schützen, die beim Schweißen entstehen können. Nach dem Arbeiten müssen der Arbeitsplatz und die eigenen Hände gereinigt werden. Deshalb gehören Reinigungstücher zur Werkstattausstattung. Tischtuchrollen gibt es in vielen unterschiedlichen Ausführungen. Auch die passenden Wandhalter oder Bodenständer erleichtern das Arbeiten deutlich. Und damit am Ende des Tages alles wieder ordentlich und aufgeräumt ist, sollte ein Schlauchaufroller nicht fehlen. Schläuche und Kabel finden sich oft in großer Zahl in einer Werkstatt. Nach getaner Arbeit, allerspätestens am Ende des Arbeitstages, müssen diese wieder ordentlich verstaut werden. Darum gehört zur Werkstattausstattung auch ein Kabel- oder Schlauchaufroller. Diese lassen sich an der Wand anbringen, so dass sie nicht im Weg herumstehen. Es gibt geschlossene Schlauchaufroller oder offene Varianten, ganz nach individuellem Geschmack und Notwendigkeit. Die geschlossenen Modelle sind unempfindlicher gegenüber Staub und Schmutz und leichter zu reinigen. Ob die Aufroller aus Metall oder Kunststoff für die Werkstattausstattung in Frage kommen, ist letztendlich auch eine Frage des individuellen Bedarfs und Geschmacks.


Werkstattausrüstung kaufen


Schnelles und gutes Arbeiten seiner Mitarbeiter, das wünscht sich jeder Chef. Doch sorgt er auch für die dazu nötige Werkstattausrüstung? Alles gut sortiert, übersichtlich und griffbereit vorhanden, sowohl das Werkzeug als auch das Material, das wünschen sich die Mitarbeiter. Wir wollen durch das vielseitige Angebot an Werkstattausrüstung in unserem Shop dazu beitragen, dass alle Wünsche in Erfüllung gehen. Das beginnt schon bei den Arbeitsstühlen. Auch sie gehören zur Werkstattausrüstung. Ständiges Arbeiten im Stehen ermüdet und muss in vielen Fällen auch nicht sein. Schließlich gibt es bei den Arbeitsstühlen nicht nur den Bürosessel für den Meister, sondern auch zahlreiche andere sinnvolle Sitzmöbel. Lassen Sie sich inspirieren! Gerade weil das Programm so vielseitig ist, fällt die Auswahl nicht ganz leicht. Vielleicht fangen Sie einfach einmal mit einem der Arbeitsstühle an. Wenn er sich bewährt, können Sie weitere anschaffen, und wenn ein Mitarbeiter nicht damit zurechtkommt, dann ist der nächste vielleicht ganz dankbar dafür und will den Arbeitsstuhl nicht mehr missen. Achten Sie bei der Auswahl auf sicheren Stand und auf eine ausreichende Höhenverstellung. Oder soll es anstelle des Stuhls ein Hocker sein? Auch ihn finden Sie bei unserer Werkstattausrüstung. In der Höhe verstellbar, mit Rollen, und wie bei den Stühlen auch besonders ergonomisch geformt? Auch hier bleiben keine Wünsche offen, wenn Sie nach der richtigen Werkstattausrüstung suchen. Selbst so spezielle Wünsche wie Edelstahl-Sitzmöbel für besondere hygienische Anforderungen oder elektrisch leitfähige Sitzmöbel sind bei uns erhältlich. Die klassische Werkstattausrüstung beginnt allerdings bei der Werkbank. Sie finden sie bei uns in allen möglichen Varianten. Von der einfachen Werkbank mit stabilem Gestell aus Vierkant-Stahlrohr mit massiver Holzplatte bis hin zur Werkbank aus einem Programm zur Werkstattausrüstung mit Schubladen, Türen und Fachböden gibt es viele Lösungen, wie Sie Ihre Werkstattausrüstung gestalten können. Stahlblech ist auch hier das vorherrschende Material, während für die Tischplatte nach wie vor Holz benutzt wird. Wählen Sie doch aus unserer Werkstattausrüstung die zur Werkbank passende Rückwand aus! Sie finden sie in klassischer Lochblech-Technik ebenso wie als System-Rückwand mit Regalen für Werkzeuge oder Kleinteile.


Wie bei der Auswahl des richtigen Arbeitsstuhles können Sie auch bei der Werkbank nicht nur die Einheitshöhe wählen. Unter unserer Werkstattausrüstung finden Sie auch die hydraulisch in der Höhe verstellbare Werkbank. So kommt das Werkstück immer in die richtige Griffhöhe und kann einfacher bearbeitet oder montiert werden. Oder soll das Werkstück nicht zur Werkbank, sondern die Werkbank zum Werkstück wandern? Dann brauchen Sie eine unserer mobilen Werkbänke. Sie finden mehrere Varianten unter unserer Werkstattausrüstung. Ebenso umfangreich wie die Auswahl bei der Werkbank ist die Auswahl bei den Montagetischen. Unsere Werkstattausrüstung umfasst System-Montagetische, die Sie nicht nur in verschiedenen Tischgrößen, sondern auch in in der Höhe verstellbarer Ausführung und mit zahlreichem weiterem Zubehör finden. So umfasst die Werkstattausrüstung auch fahrbare Beistelltische oder den Montagetisch in Eckform, und auch hier gibt es Regale und sogar Beleuchtungseinrichtungen zum Montageplatz.


Die Auswahl der richtigen Werkstattausrüstung


Bei der Werkstattausrüstung mit Werkbänken pflegt man die Werkbänke einzeln zu kaufen. Bei den Montagetischen kann man aber, insbesondere wenn es sich um leichte Teile handelt, auch zum Montagetisch mit Anbautisch greifen. So kommt man günstiger zu mehreren Montageplätzen. Zusätzliche Regale beispielsweise für Kleinteile können gemeinsam genutzt werden; auch das führt z Einsparungen. Selbst der Ecktisch in bei uns erhältlich, mit oder ohne Montagebord, sodass Sie die Räumlichkeiten für die Montage komplett ausnutzen können. Auch die Einrichtung des Meisterbüros zählt zur Werkstattausrüstung. Ein normaler Büroschreibtisch für den Meister? Der ist zwar nicht zu schade, vermutlich aber nicht so eingeteilt, wie es der Meister gerne hätte. Deshalb finden Sie bei uns allerlei Nützliches für das Meisterbüro. Die Werkstattausrüstung ist ein sehr umfangreiches Gebiet. So benötigt der Meister Dinge, die eher im Büro zu finden sind. Schauen Sie deshalb unter der Büroausstattung nach, wenn Sie Derartiges suchen und nicht unter der Werkstattausrüstung finden. Das gilt auch für manche andere Dinge. Sie suchen ein Regal für die Fertigung? Vermutlich haben Sie bei den Lagerregalen die bessere Auswahl, und bestimmt finden Sie dort das richtige Regal. Ein weiteres Beispiel sind die Transportmittel. Wenn Sie ihre Werkstatt mit einer Rollenbahn ausstatten wollen – bitte, unser Shop ist in diesem Bereich gut sortiert. Das Stichwort heißt allerdings nicht Werkstattausrüstung, sondern Fördertechnik. Ebenso finden Sie den Hubwagen für die Werkstatt nicht unter Werkstattausrüstung, sondern in der Kategorie Transport. Viele weitere nützliche Hilfsmittel umfasst unsere Werkstattausrüstung. Schweißerschutzwände gehören bei uns zur Werkstattausrüstung. Bodenbeläge für die Arbeitsplätze gehören zur Werkstattausrüstung, und selbst Reinigungstücher gehören zur Werkstattausrüstung. Es ist bei einer so großen Auswahl an Werkstattausrüstung keine Schande, wenn Sie unsere Beratung in Anspruch nehmen. Wir bieten sogar auf Anfrage eine CAD-Planung an, wenn es beispielsweise um die Neueinrichtung einer Werkstatt geht – damit Sie mit dem vorhandenen Platz optimal umgehen können. Aber auch wenn Sie einfach ein Teil aus der Werkstattausrüstung vermissen, das eigentlich da sein müsste – rufen Sie uns einfach kostenlos an. Ebenso können Sie uns Ihre Anfrage per Fax oder per E-Mail zukommen lassen.